Unsere Jahresabrechnung

Ihre Wege zur Abrechnung

Lesen Sie selber ab, so teilen Sie uns Ihre Zählerstände per Internet, Karte oder Telefon mit. Das alles soll für Sie so einfach wie möglich sein. 

 

 

Hier können Sie online ihre Zählerstände eingeben.

ABLESEN, EINGEBEN, SENDEN – FERTIG!

Selbst sind Mann und Frau: Sie möchten den Zählerstand für Ihre private oder betriebliche Jahresabrechnung bequem zu Hause eintragen? 

Dann nutzen Sie dafür unser Online-Formular.

Kundendaten
Verbrauchsstelle (wenn abweichend von Adresse):
Strom
Erdgas
Trinkwasser
Gartenwasser-Zähler
Wärme
* Pflichtfelder

Das Abrechnungssystem

Seit 2014 rechnen wir im „rollierenden Abrechnungssystem“ ab. Die häufigsten Fragen und Antworten dazu finden Sie hier auf einen Blick:

Warum änderte sich die Ablesung und Abrechnung?

Durch neue und wachsende Versorgungsgebiete und immer mehr Kunden erstellen wir mittlerweile über 43.000 Abrechnungen. Diese Anzahl ist zum Jahreswechsel nicht mehr zu schaffen. Dies beginnt bei der internen Abwicklung und setzt sich bei der Erfüllung der Kundenwünsche fort.

Was ist eine »rollierende« Abrechnung?

Die Termine für die Ablesung und Abrechnung haben sich geändert. In jedem Monat eines Jahres lesen wir in einem anderen Gebiet ab. Die Verbräuche werden für einen Zeitraum von zwölf Monaten ermittelt und abgerechnet, aber nicht mehr vom 1.1. bis 31.12. Ausnahme: die Betreiber von Photovoltaik-Anlagen werden weiterhin zum Jahresende abgelesen (inkl. Gas- und Wasserzähler). Auch die Kunden von anderen Energieversorgern werden im Laufe eines Jahres abgelesen.

Welche Vorteile haben Sie als Kunde von der Umstellung

  • Verbesserter Service
    Für Ihre Fragen und Wünsche haben wir zukünftig mehr Zeit. Denn auch mit sieben Kundenzentren und einem erweiterten Service-Team konnten wir bisher die Kundenerwartungen in diesen Spitzenzeiten nicht immer erfüllen.
  • Absolute Genauigkeit
    Sie erhalten Ihre Abrechnung zum Tag der Ablesung mit ihren genauen Zählerständen. Die bisherige Hochrechnung vom Ablesetag bis zum 31.12. entfällt.

Fazit

Das »rollierende Abrechnungsverfahren« ist Standard bei den Energieversorgern unserer Unternehmensgröße und hat sich bestens bewährt. Wir wollen Sie immer zu Ihrer Zufriedenheit in unseren Kundenzentren oder am Telefon beraten.

Ansprechpartner

Energieberatung

Klaus-Jürgen Pika
Klaus-Jürgen Pika
T. 04791 809 - 551

Ansprechpartner

Energiedienstleistung

Jörg Basler
Jörg Basler
T. 04791 809 - 217

Ansprechpartner

Energieberatung

Klaus Brinkmann
Klaus Brinkmann
T. 04791 809 - 552
Ökostrom - ohne Mehrkosten!
Kontakt

Sie haben Fragen?

So erreichen Sie uns

Osterholzer Stadtwerke
GmbH & CO. KG

Am Pumpelberg 4
27711 Osterholz-Scharmbeck

T.04791 809 - 0
F.04791 809 - 922
M.info@osterholzer-stadtwerke.de
ANSPRECHPARTNER KUNDENZENTREN STÖRUNGSDIENST

Sie haben Fragen?

So erreichen Sie uns

Osterholzer Stadtwerke
GmbH & CO. KG

Am Pumpelberg 4
27711 Osterholz-Scharmbeck

T.04791 809 - 0
F.04791 809 - 922
M.info@osterholzer-stadtwerke.de
ANSPRECHPARTNER KUNDENZENTREN STÖRUNGSDIENST